Publikationen


Erneuerung der Beleuchtung in der Dreifachsporthalle durch LED-Lampen

Die Stadt Vilseck wirkt aktiv an Klimaschutzprojekten im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes mit. Durch den Austausch der bisherigen HQL-Lampen durch LED-Lampen in der Dreifachsporthalle der Schule Vilseck kann eine Reduzierung des jährlichen Stromverbrauchs von ca. 36.800 kWh und damit eine CO²-Einsparung von 434 t über die gesamte Lebensdauer erreicht werden.

Die von der Stadt getätigte Investition in Höhe von rund 40.000 EUR wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit 40 % aus der „Kommunalrichtlinie Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen“ bezuschusst.

logo-led1-aktuelles logo-led2-aktuelles logo-led3-aktuelles



Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus dem Baugebiet Weidenstock

Die Bekanntmachung sowie der Bescheid über das Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus dem Baugebiet Weidenstock in einen verrohrten Wiesengraben durch die Stadt Vilseck kann hier eingesehen werden:



Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus der Bahnhofsstraße, Grabenstraße und Vorstadt von Vilseck in den Schlottermühlbach auf der FI.Nr. 460, Gemarkung Vilseck, durch die Stadt Vilseck.

Die Bekanntmachung sowie der Bescheid über das Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser kann hier eingesehen werden:



Vollzug der Wassergesetze:

Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus der Bahnhofsstraße, Grabenstraße und Vorstadt von Vilseck in den Schlottermühlbach durch die Stadt Vilseck



Vollzug der Wassergesetze:

Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus der Ortschaft Altmannsberg über ein Regerückhaltebecken in den verrohrten Lohbach durch die Stadt Vilseck



Vollzug der Wassergesetze:

Einleiten von gesammelten Niederschlagswasser aus dem Baugebiet "In der Au"
in Schölind in die Vils auf der FI.Nr. 1358



Einleiten von Abwasser aus der Kläranlage im Südlager Vilseck






  • Weitere Publikationen zur Bauleitplanung finden Sie hier.